Jetzt erhältlich: Kritik & Berichtigung einer Chronik

Ganzen Artikel lesen | 3 Kommentare

(Schwedt) Wie wir bereits in einem älteren Blogartikel berichteten, ist die Schwedter Stadtchronik in der Buchausgabe der Jahre 2010 und 2012 sehr fehlerhaft. Speziell für das Mittelalter liegt jetzt eine Ausarbeitung vor, die alle Punkte zu den Jahren 1157 bis 1479 bewertet, erläutert und berichtigt. Dieses 16-seitige Heft mit 12 Seiten Inhalt wird vom Autor [...]

Ein Fest zum 750-sten

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Mit einem großartigen Feierwochenende beglückten sich die Schwedter und ihre Gäste. 750 Jahre nach der Ersterwähnung der Stadt Schwedt gelang es den Veranstaltern, ein umfangreiches und vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen. Hauptaktion war der historische Umzug am Sonntag. Viel zu der überaus positiven Grundstimmung durfte die installierte Beleuchtung beigetragen haben. Aber auch [...]

Kritik an Schwedts Stadtchronik

Ganzen Artikel lesen | 6 Kommentare

(Schwedt) Zum Brandenburgtag 2010 in Schwedt erschien eine überarbeitete Stadtchronik inkl. der Jahre nach 1990 in Buchform. Die 1. Ausgabe ist inzwischen vergriffen und es wurde eine überarbeitete 2. Auflage herausgegeben. Obwohl in der 2. Ausgabe einige Fehler korrigiert oder entfernt wurden, ist diese Chronik in weiten Teilen, besonders im Mittelalter, sehr fehlerbehaftet. Vieles wurde [...]

Museum gibt neue Broschur “Phillipp Wilhelm” aus

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Schwedter Geschichtsinteressierte kommen dieser Tage wieder auf Ihre Kosten. Das Museum Schwedt hat wieder ein neues Geschichtsbüchlein ausgegeben, welches ab kommenden Montag im Museum käuflich zu erwerben ist. Phillipp Wilhelm (1669 – 1711) Ein Hohenzollernspross begründet die Markgrafschaft Brandenburg-Schwedt Auf 60 teilweisen farbigen Seiten wird über das Schwedter Schloss erzählt. Bisher unveröffentlichte Fotos aus [...]

Einladung zur öffentlichen Führung im Museum

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Die aktuelle Sonderausstellung des Stadtmuseums Schwedt/Oder „Spielzeuggeschichten made in GDR“ lockt Jung und Alt in die Jüdenstraße 17. Die Spielzeugsammlung ist ein Beleg für den Kinderreichtum der Stadt Schwedt/Oder in den 1960er und 1970er Jahren. Die Elterngeneration von einst hat mit besonderer Sorgfalt die Spielsachen ausgewählt. Was war ihnen dabei wichtig? Die Auswahl wurde [...]

Neues Buch vorgestellt “Leben im Dritten Reich”

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Neue Broschüre ist fertig “Leben im Dritten Reich” Am Mittwoch, dem 30. Oktober 2013, um 16:30 Uhr präsentieren die Mitarbeiterinnen des Stadtmuseums Schwedt/Oder die neue Broschüre „Schwedt von 1933 bis 1945: Leben im Dritten Reich. Zwischen Einschulung und Einberufung“. Im Zuge der gleichnamigen Sonderausstellung wurde immer wieder nach einem Begleitheft gefragt, das die gezeigten [...]

Buchlesung: “Friedrich II. – Der Fall Hubertusburg”

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Buchlesung “Friedrich II. – Der Fall Hubertusburg” Claus und Gert Legal sind am Sonntag, dem 27. Oktober 2013, um 14:30 Uhr im Schwedter Stadtmuseum zu Gast. Sie lesen aus ihrem Buch „Friedrich II. – Der Fall Hubertusburg”. Für ihren facettenreich angelegten und sorgsam recherchierten Bericht werteten die Autoren Akten- und Brieffunde aus dem sächsischen [...]

Spielzeuggeschichten made in GDR

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Am Sonntag den 29.September findet im Stadtmuseum Schwedt/Oder eine neue Sonderausstellung statt. Die Gäste werden ab 14:30 Uhr erwartet. Es wird über die Spielzeuggeschichte der DDR informiert. Das Stadtmuseum Schwedt/Oder präsentiert eine umfassende Sammlung von Spielzeug, die aus privaten Spenden, die der Förderverein für die Städtischen Museen Schwedt/Oder „Otto Borris“ e.V. für das Museum [...]

Museum Angermünde feiert 100jähriges Bestehen nicht …..

Ganzen Artikel lesen | 2 Kommentare

Zum Jahresende 2012 feierte der Heimatverein Angermünde sein 100jähriges Jubiläum. Zusammen mit dem Münzverein Schwedt wurde dieses Ereignis numismatisch mit einer Medaille entsprechend gewürdigt. Beide Vereine funktionieren zusammen hervorragend und traten in der Vergangenheit schon oft zusammen öffentlich auf und teilten sich Ausstellungen, Heimatgeschichten im Angermünder Heimatkalender sowie gemeinsame Medaillenausgaben. Im aktuellen Angermünder Heimatkalender für [...]

Sonderausstellung im Museum wird eröffnet

Ganzen Artikel lesen | 1 Kommentar

(Schwedt) Am 18.November öffnet das Stadtmuseum Schwedt wieder seine Tor zu einer Sonderausstellung. Das Neue Thema lautet: „Leben im Dritten Reich – Zwischen Einschulung und Einberufung, Schwedt in der Zeit von 1933 – 1945“ So hält der Bürgermeister Jürgen Polzehl zu 15:00 Uhr seine Eröffnungsrede. Danach wird der Direktor des Anne Frank Zentrums in Berlin, [...]

 

Switch to our mobile site