Jetzt erhältlich: Kritik & Berichtigung einer Chronik

Ganzen Artikel lesen | 3 Kommentare

(Schwedt) Wie wir bereits in einem älteren Blogartikel berichteten, ist die Schwedter Stadtchronik in der Buchausgabe der Jahre 2010 und 2012 sehr fehlerhaft. Speziell für das Mittelalter liegt jetzt eine Ausarbeitung vor, die alle Punkte zu den Jahren 1157 bis 1479 bewertet, erläutert und berichtigt. Dieses 16-seitige Heft mit 12 Seiten Inhalt wird vom Autor [...]

Ein Fest zum 750-sten

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Mit einem großartigen Feierwochenende beglückten sich die Schwedter und ihre Gäste. 750 Jahre nach der Ersterwähnung der Stadt Schwedt gelang es den Veranstaltern, ein umfangreiches und vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen. Hauptaktion war der historische Umzug am Sonntag. Viel zu der überaus positiven Grundstimmung durfte die installierte Beleuchtung beigetragen haben. Aber auch [...]

Kritik an Schwedts Stadtchronik

Ganzen Artikel lesen | 6 Kommentare

(Schwedt) Zum Brandenburgtag 2010 in Schwedt erschien eine überarbeitete Stadtchronik inkl. der Jahre nach 1990 in Buchform. Die 1. Ausgabe ist inzwischen vergriffen und es wurde eine überarbeitete 2. Auflage herausgegeben. Obwohl in der 2. Ausgabe einige Fehler korrigiert oder entfernt wurden, ist diese Chronik in weiten Teilen, besonders im Mittelalter, sehr fehlerbehaftet. Vieles wurde [...]

Buch-Neuerscheinung über die Zeit nach den Markgrafen

Ganzen Artikel lesen | 2 Kommentare

(Schwedt) “Das Königreich Preußen 1786 -1833, Schwedt an der Oder nach markgräflicher Zeit” Inhalt (2014) In Vorbereitung und anlässlich der 750 Jahrfeier der Stadt Schwedt/O. im Jahr 2015 wurde dieses Buch erarbeitet. Der Zeitraum des Buchinhaltes wurde bisher, insbesondere aus schwedter Sicht, bis jetzt noch nie dargestellt. Da das Thema sehr inhaltsreich ist und bei [...]

700 Jahre Heinersdorf

Ganzen Artikel lesen | 1 Kommentar

(Heinersdorf – Schwedt) Vor 700 Jahren wurde Heinersdorf erstmalig urkundlich erwähnt, älteres ist derzeit nicht bekannt. Am 1. April 1974 wurde die 600-Seelen-Gemeinde Heinersdorf in den Stadtkreis Schwedt eingegliedert und war bis 1993 einziger Ortsteil Schwedts. Nun will der Ortsteil allen Besuchern der Umgebung vom 08.-15. September seine Pforten für die 700-Jahrfeier öffnen. Zwei Jahren [...]

20 Jahre Schützenverein Stolzenhagen e.V.

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Stolzenhagen) ist die nordöstlichste Gemeinde im Kreis Barnim gelegen und gehört geschichtlich gesehen zur Uckermark. In frühgeschichtlichen Zeiten wurde diese Region bereits besiedelelt. Der Nebenort Stolzenhagen wurde 1315 erstmalig urkundlich erwähnt. Seiner Zeit bestand es aus einem slawischen Fischerdorf und einem deutschstämmigen Bauerndorf. Stolzenhagen ist Ortsteil der Gemeinde Lunow-Stolzenhagen welche ca. 250 Einwohner besitzt. Aus [...]

Chronik 750 Jahre Seelübbe ausgegeben

Ganzen Artikel lesen | 1 Kommentar

(Seelübbe – Prenzlau) Regional gesehen sind viele Orte in der Uckermark zeitgleich vor mehr als 700 Jahre entstanden. So feierte auch der Ort Seelübbe bei Prenzlau, am vergangenen Wochenende seine 750. Jahresfeier.  Der Ortsansässige Andreas Wilke ist Heimatforscher und sammelt alles zur Geschichte des Ortes und hat zur Jahresfeier eine Chronik in Zusammenarbeit mit dem [...]

Chronik in Schönermark ausgegeben

Ganzen Artikel lesen | 1 Kommentar

(Schönermark – Mark Landin) Dieser Tage feierte Schönermark seine 725 Jahrfeier. Das Dorf hat sich geschmückt und ein umfangreiches Fest für die Ortsansässigen und seinen Gästen ausgerichtet. Viele Händlerstände haben sich rund um das Geschehen eingefunden. Leider war Petrus nicht ganz dem Wochenende guter Laune und schenkte dem Fest etwas Regen und stürmische Winde. Das [...]

Neue Stadtchronik ist fertiggestellt

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Schwedt) Im Jahre 2010 hat die Stadt Schwedt eine 248 seitige Chronik der Stadt ausgegeben, welche auch schnell vergriffen war, da die Auflage recht klein war. Schnell bemerkte man, dass nicht alles richtig niedergeschrieben wurde. Die Autoren haben in mühsamer Kleinarbeit versucht, dieses zu ändern. Ob dies gelungen ist werden wir in wenigen Tagen sehen. [...]

650 Jahre Röpersdorf

Ganzen Artikel lesen | Keine Kommentare

(Prenzlau) Röpersdorf wurde erstmals 1362 als Roperstorp erwähnt. Viele Jahrhunderte gehörte die Hälfte des Ortes dem Heiliggeisthospital zu Prenzlau. Eine im 14. Jahrhundert erbaute, heute unter Denkmalschutz stehende Feldsteinkirche ragt mit ihrem schlanken, für die Uckermark außergewöhnlichen Kirchturm über die Dächer des Ortes hinaus. Seit 1993 bemüht sich der Förderkreis „Rettet den Röpersdorfer Kirchturm e.V.” [...]

 

Switch to our mobile site