Vom Eise befreit werden Strom und Bäche

(Schwedt) Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück; der alte Winter, in seiner Schwäche, zog sich in rauhe Berge zurück….. So die ersten Zeilen von Johann Wolfgang von Goethe´s Osterspaziergang. Wir haben zwar noch nicht Ostern, das dauert noch eine Weile, aber von Eise befreit werden Strom und Bäche. Unsere 866 Kilometer lange Oder ist derzeit Opfer der deutsch-polnischen Eisbrecherflotte. Auf dem Videokanal von Ullibi ist ein aktuelles Video von Geschehen zu sehen, er nannte es Eistanz auf der Oder . Es ist mal wieder eine ganz schön dicke Eisschicht in dieser Saison die durchbrochen werden musste. Scheinbar kamen die Eisbrecher nicht vorwärts, aber die geballte tonnenschwere Kraft fraß sich durch die Eisdecke. Die Eisbrecherflotte wird noch einige Tage zu tun haben, bis der Strom am Nationalpark unteres Odertal wieder freigegeben ist. Dann schwimmen die Eisschollen in Richtung Ostsee und der Frühling kommt …… (T.K.)

Hinterlasse eine Antwort.

This entry was posted on Montag, Februar 20th, 2012 at 01:35 and is filed under Schwedt . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

 

Switch to our mobile site