Ein Fest zum 750-sten

(Schwedt) Mit einem großartigen Feierwochenende beglückten sich die Schwedter und ihre Gäste. 750 Jahre nach der Ersterwähnung der Stadt Schwedt gelang es den Veranstaltern, ein umfangreiches und vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen. Hauptaktion war der historische Umzug am Sonntag. Viel zu der überaus positiven Grundstimmung durfte die installierte Beleuchtung beigetragen haben. Aber auch kritische Töne müssen fallen – die Verkehrs- und Parksituation wurde nicht richtig durchdacht, ein alternatives Jugendprogramm gab es wiederholt nicht und ein durchaus gelungenes Feuerwerk war mit 3 Minuten einfach zu kurz. Aber sehen sie selbst.

 

Hinterlasse eine Antwort.

This entry was posted on Dienstag, September 29th, 2015 at 08:39 and is filed under Allgemein, Schwedt, Uckermark . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

 

Switch to our mobile site