Erste Charity mit Blind Trust

(Schwedt – EXIT) In diesem Jahr startete die erste Charity-Veranstaltung in Schwedt im EXIT. Unter dem Motto „Uckermark gegen Leukämie“ und in Zusammenarbeit mit der gleichnamigen Privatinitiative wurde diese Veranstaltung ins Leben gerufen. Viele Helfer haben dieses Ereignis zu dem gemacht, was es letztendlich wurde. Zahlreiche Sachspenden wie Schallplatten, CD´S, Konzertkarten und einige handsignierte Gitarren werden in den nächsten Tagen auf Ebay zu ersteigern sein. Der Erlös geht an die Initiative um Typisierungen von potenziellen Spendern und andere Kosten zu finanzieren, damit an Leukämie Erkrankten oder ihren Angehörigen in schwerer Zeit geholfen werden kann. Bereits vor Ort wurde ein Gemälde des Schwedters Enrico Frontzeck, der sich bereits für die Wandbemalung im Club verantwortlich zeichnete, für 60 Euro versteigert. Mit den bisher eingegangenen Geldspenden hofft man eine möglichst hohe Geldsumme an Uckermark gegen Leukämie übergeben zu können. Daher sind auch Schwedter Firmen aufgerufen, sich an der Versteigerung im Internet zu beteiligen.
Während der Veranstaltung wurde ein vom Motorradtreff  Sven Rediske aufgebautes Custombike ausgestellt. Es lud die Anwesenden zum Fachsimpeln ein und war ein wirklicher Blickfang. Die Berliner Band Blind Trust hatte den Abend musikalisch untermalt. Die Musiker verzichteten nicht nur auf ihre übliche Gage, sondern spendeten noch eine Showgitarre im Fledermausstyle. Lediglich die Eintrittsgelder wurden der Band für ihre Unkosten übergeben. Dafür lieferten die Musiker eine grandiose Vorstellung ab und spielte über mehr als 2 Stunden Rockmusik mit Klassikern von Deep Purple, Golden Earring, Van Halen, Dio, AC/DC, Billy Idol und anderen in einer spektakulären Qualität. Die anwesenden Musikfans wünschen sich bereits jetzt ein Wiedersehen eventuell auf einem der hiesigen Stadtfeste.
Die Veranstaltung wurde vom Jugend- und Musikcafe EXIT organisiert und durchgeführt, ermöglicht mit einer finanziellen Spende durch die Uckermärkischen Bühnen Schwedt und dem Lions-Club Schwedt sowie weiterer Partner. Bei allen möchte sich der Verein bedanken und hofft auf eine Weiterführung dieser Charity-Veranstaltung. (T.K.)

Hinterlasse eine Antwort.

This entry was posted on Sonntag, April 22nd, 2012 at 18:54 and is filed under Schwedt . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

 

Switch to our mobile site