Herzlich Willkommen beim Schlossgitterverein Schwedt e.V. > Schloßgitter

Schloßgitter

Seit der Zerstörung des Schwedter Stadtschlosses 1945 sind mehr als 70 Jahre vergangen. 1962 wurden die Reste des Schlosses, die den Krieg unversehrt überstanden hatten, gesprengt. Teile des Schlossgitters wurden damals nicht in den Schrott gegeben, sondern zeitweilig als Zaun am Schwedter Gaswerk genutzt. Versuche, Anfang der 90-iger Jahre im Rahmen von ABM-Maßnahmen das Schlossgitter wieder herzustellen, waren nur teilweise von Erfolg gekrönt. Eine Gruppe von Optimisten und engagierten Bürgern der Stadt Schwedt stellten sich die Aufgabe, die einmal begonnenen Anstrengungen zu einem Erfolg zu führen.

Dank eines breiten Engagement von Bürgerinnen und Bürgern, sowie zahlreicher Unternehmen, konnten die Schlossgitter im Ostparterre des ehemaligen Schlossparkes wiederaufgestellt werden. Am 04. Juli 2010 wurde ein großes Bürgerfest gefeiert an dem auch befreundete historische Vereine teilnahmen.

Die Schlossgitter sind heute ein beliebtes Kleinod im ehemaligen Schlosspark und ziehen viele Besucher an.

Untermenü

Powered By CMSimple | Design By DCWD